Aktuelles

November 2021 - PV auf kommunalen Dächern und Bürgerbeteiligung wird auf Antrag der SPD geprüft

Erfreulicherweise wurde seitens des Gemeinderats einstimmig der SPD Antrag beschlossen, die Möglichkeiten der Installation und der Bürgerbeteiigung von Photovoltaikanlagen auf gemeindlichen Dächern zu beschließen. 

Hier der Antrag: 

Antrag auf Überprüfung der kommunalen Dachflächen zur Errichtung von Photovoltaikanlagen mit 
Bürgerbeteiligung
Antrag: 
Die Gemeinde Bruckberg prüft, welche gemeindeeigenen Dachflächen zur Stromerzeugung mit 
Photovoltaik geeignet sind und erörtert darüber hinaus die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung. 
Dies ist beispielsweise über Energiegenossenschaften durchführbar, um auch Bürgerinnen und 
Bürger Investitionsmöglichkeiten im Bereich der Photovoltaik zu ermöglichen. Es sollte darüber 
hinaus eruiert werden, ob dieser Strom auch zum Eigenbedarf genutzt werden kann, beispielsweise 
beim Rathaus und in den Schulen.
Begründung: 
Viele gemeindeeigene Dachflächen sind aktuell nicht mit Photovoltaikanlagen belegt, obwohl 
parteiübergreifend bereits eine Photovoltaikanlagenpflicht für Neubauten auf Bundes- und 
Landesebene diskutiert wird. Die Gemeinde sollte dringend als Beispiel vorangehen. 
Um eine Investitionsmöglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger neben der Investition durch die 
Kommune selbst zu schaffen, wäre beispielsweise eine teilweise Verpachtung an eine 
Bürgerenergiegenossenschaft anzudenken, mit der Auflage, dass Gemeindebürger sich für die 
entsprechenden Flächen bewerben können.

Counter

Besucher:674747
Heute:7
Online:1

Helferkreis Bruckberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

der Bruckberger Helferkreis bietet Hilfe für Bedürftige Menschen in der Gemeinde an. Die Gruppe hat sich ursprünglich zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlinge in der Gemeinde gegründet, mittlerweile will man das Angebot jedoch für alle Menschen öffnen. 

Wer Interesse hat, kann sich auf der Homepage des Helferkreises informieren bzw. registrieren: 

http://helferkreis-bruckberg.de/

Helfen Sie mit, bedürftige Menschen in unserer Gemeinde zu unterstützen. 

Viele Grüße

Josef Kollmannsberger

Suchen