07.08.2015 in Lokalpolitik von SPD Landkreis Landshut

SPD setzt sich für barrierefreie Innenstadt ein

 
Text: Judith Heinrich, Rottenburger Anzeiger

Mitglieder inspizieren Ortskern auf Hindernisse – Ziel: Bewusstsein für Teilhabe schaffen

Rottenburg. Die SPD macht sich für eine barrierefreie Innenstadt stark. Am Montag untersuchten die Mitglieder des Ortsverbandes, wo Hindernisse im Ortskern zu Einschränkungen führen und wie diese beseitigt werden können.

13.01.2011 in Lokalpolitik von SPD Landkreis Landshut

Erinnerung an die deutsche Einigung

 
Die von der Geehrten mit Bürgermeister Bernhard Zauner (2. v. links und Vorsitzendem Adolf Biberger.

Jahresabschlussfeier des SPD-Ortsvereins Neufahrn mit Ehrung langjähriger Mitglieder

Neufahrn. Ortsvorsitzender Adolf Biberger konnte auch 2010 wieder zahlreiche Mitglieder zur Jahresabschlussfeier begrüßen.

04.08.2010 in Lokalpolitik von SPD Landkreis Landshut

„Sparbeschlüsse belasten Bürger“

 
Ortsvorsitzender Hans Seidl, MdB Florian Pronold, 3. Bgm. Georg Wild

SPD-Landesvorsitzender Florian Pronold sprach über aktuelle Politik

29.07.2010 in Lokalpolitik von SPD Landkreis Landshut

Armin Reiseck übernimmt Ruder der SPD-Wörth

 

Karl Rannow gibt nach 32 Jahren Vorsitz ab - Ehrungen treuer Mitglieder

Wörth. "Unser Ziel gut leben zu können in Wörth, haben wir mit Bravour
erreicht" sagte Karl Rannow, seit 32 Jahren Vorsitzender des
SPD-Ortsvereins, am Donnerstag bei einer Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in der Isarhalle.

19.05.2010 in Lokalpolitik von SPD Landkreis Landshut

Schlag ins Gesicht für Bauherrn und Sanierer

 
Rege Diskussionen gab es zur derzeitigen Energiepolitik aber auch zu vielen örtlichen Problemen.

SPD-Stammtisch kritisiert Haushaltssperre zum Marktanreizprogramm

Vilsbiburg: Beim gut besuchten politischen Stammtisch der Vilsbiburger SPD berichtete Vorstandsmitglied Markus Schlichter, dass vorerst Solarkollektoren, Biomasseheizungen und Wärmepumpen nicht mehr mit Mitteln aus dem Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energie gefördert werden.

Counter

Besucher:674739
Heute:32
Online:1

Helferkreis Bruckberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

der Bruckberger Helferkreis bietet Hilfe für Bedürftige Menschen in der Gemeinde an. Die Gruppe hat sich ursprünglich zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlinge in der Gemeinde gegründet, mittlerweile will man das Angebot jedoch für alle Menschen öffnen. 

Wer Interesse hat, kann sich auf der Homepage des Helferkreises informieren bzw. registrieren: 

http://helferkreis-bruckberg.de/

Helfen Sie mit, bedürftige Menschen in unserer Gemeinde zu unterstützen. 

Viele Grüße

Josef Kollmannsberger

Suchen