03.06.2015 in Kommunalpolitik von SPD Landkreis Landshut

Barrierefreies Wohnen ist für alle Generationen ein Gewinn

 
Die Mitglieder der Landkreis-SPD bei der Rohbau-Besichtigung des Barrierefreien Baus in Velden

SPD-Kreisvorstands besichtigte Veldener Modellprojekt

17.11.2014 in Kommunalpolitik von SPD Landkreis Landshut

Ehrung für vorbildlichen Einsatz in der kommunalen Selbstverwaltung

 

 Auszeichnung mit der kommunalen Verdienstmedaille am Donnerstag, 13. November 2014, im Landkreissaal auf Schloss Neuburg, an Franz Göbl und Gerhard Babl
 

Die kommunalen Verdienstmedaillen wurden vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann verliehen und würdigen die besonderen Verdienste und den vorbildlichen Einsatz in der kommunalen Selbstverwaltung.

17.10.2014 in Kommunalpolitik von SPD Landkreis Landshut

Chance auf Radweganbindung in der Bruckbergerau nutzen

 

Landtagsabgeordnete Müller und zweiter Bürgermeister besichtigen geplante Trasse vor Ort

13.03.2014 in Kommunalpolitik von SPD Landkreis Landshut

SPD-Kreistagsfraktion berät Haushalt 2014

 

Investitionsstau ist zu erwarten

 

 

Der Hochbauhaushalt war in den letzten Jahren mit großen Beträgen ausgestattet, galt es doch, verschiedene Baumaßnahmen wie das Ergoldinger Gymnasium, aber auch die Erweiterungen der Realschulen zu finanzieren, stellte die SPD-Fraktionsvorsitzende Ruth Müller eingangs bei den Haushaltsberatungen für den Landkreishaushalt fest. Und auch im Haushaltsentwurf 2014 sind im Vermögenshaushalt über 5 Millionen Euro für den Hochbau angesetzt, in den Jahren 2015 und 2016 sieht der Investitionsplan noch einmal rund 24 Millionen Euro für diesen Bereich vor. An den Realschulen in Vilsbiburg, Rottenburg und Neufahrn wolle man mit den energetischen Sanierungen weitermachen, zudem sei es in Neufahrn wichtig, die Frage der Schulturnhalle zu lösen, merkte der Neufahrner Bürgermeister Bernd Zauner an. Erfreulicherweise sei man mit der Realschule Neufahrn im Rahmen des von den SPD-Bundesministern initiierten Konjunkturpakets vor fünf Jahren mit der energetischen Sanierung bereits zum Zug gekommen und konnte hier die ersten 2,2 Millionen Euro – gefördert von Bund und Land investieren, erinnerte Bernd Zauner. Doch die energetische Sanierung der kommunalen Liegenschaften werde den Landkreis-Haushalt wohl noch länger belasten, wolle man Energiefolgekosten auf Dauer senken.  Zudem müsse man in den kommenden Jahren das Thema „Barrierefreiheit“ im Blick haben, das zum einen durch die demographische Entwicklung bedingt sei, aber auch durch die Umsetzung der Inklusion nötig sei.

06.03.2014 in Kommunalpolitik von SPD Landkreis Landshut

Wahlkampfabschluss der LandkreisSPD

 

Den Landkreis attraktiv für alle Generationen gestalten

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Franz Göbl konnte beim Wahlabschluss der Landkreis-SPD beim Aschermittwochs-Fischessen im Gasthaus Frauenbauer zahlreiche Zuhörer und Kreistagskandidaten begrüßen. Nur noch wenige Tage seien es, bis über die neue Zusammensetzung des Kreistags für die nächsten sechs Jahre entschieden werde, so Göbl. Die vergangenen Wochen habe man intensiv für die Wahlwerbung in den einzelnen Gemeinden genutzt und sei gemeinsam mit den Bürgermeister-, Gemeinderats- und Kreistagskandidaten unterwegs gewesen. Doch die SPD sei nicht nur zu Zeiten der Wahlen aktiv, sondern habe bei vielen Vor-Ort-Terminen in den letzten sechs Jahren stets aktuelle Themen aufgegriffen und bearbeitet.

Counter

Besucher:674739
Heute:50
Online:1

Helferkreis Bruckberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

der Bruckberger Helferkreis bietet Hilfe für Bedürftige Menschen in der Gemeinde an. Die Gruppe hat sich ursprünglich zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlinge in der Gemeinde gegründet, mittlerweile will man das Angebot jedoch für alle Menschen öffnen. 

Wer Interesse hat, kann sich auf der Homepage des Helferkreises informieren bzw. registrieren: 

http://helferkreis-bruckberg.de/

Helfen Sie mit, bedürftige Menschen in unserer Gemeinde zu unterstützen. 

Viele Grüße

Josef Kollmannsberger

Suchen