Gesundheitsregion plus auf den Weg gebracht

Veröffentlicht am 30.06.2018 in Ratsfraktion

SPD Kreistagsfraktion freut sich über Förderbescheid

Stadt und Landkreis Landshut werden künftig bei der optimalen Gesundheitsversorgung der Bevölkerung qualitativ noch besser gestellt sein als bisher. Der auf Initiative der SPD Kreistagsfraktion gemeinsam von Stadt und Landkreis gestellte Antrag auf einen Förderbescheid als „Gesundheitsregion plus“ hat zum Erfolg geführt. Am kommenden Montag wird im Gesundheitsministerium in Nürnberg der Förderbescheid von Gesundheitsministerin Huml übergeben, weiß die Pfeffenhausener Landtagsabgeordnete Ruth Müller, die im Gesundheitsausschuss des Bayerischen Landtags tätig ist.

Die Gesundheitsregionen plus bemühen sich um die Optimierung der regionalen Gesundheitsvorsorge und -versorgung in Bayern. Sie widmen sich dabei vorrangig den Handlungsfeldern Gesundheitsförderung und Prävention sowie der Gesundheitsversorgung.

„Die Region mit ausreichend Ärzten versorgt zu wissen sowie den Gesundheitszustand der Bevölkerung im Hinblick auf gesundheitliche Chancengleichheit mit dem Förderprogramm Gesundheitsregion plus zu verbessern, das haben wir uns als SPD Kreistagsfraktion zum Ziel gesetzt und daher initiiert, dass der Antrag als gemeinsame Aktion von Stadt und Landkreis gestellt wird“, so Fraktionsvorsitzender Sebastian Hutzenthaler.

Als erster Schritt wird nun am Landratsamt eine Geschäftsstelle eingerichtet werden, die sich um Organisation, Koordination und fachliche Vorbereitung der Arbeit der Gesundheitsregion Plus kümmern wird. Mit dem Aufbau eines regionalen Gesundheit - Netzwerks soll auf kommunaler Ebene zur Gesundheit der Bevölkerung beigetragen werden. Der Freistaat unterstützt die Gesundheitsregionen plus durch Beratung und Fördermittel. Stadt und Landkreis Landshut werden nun in den Kreis der bisher bayernweit 41 Gesundheitsregionen aufgenommen.

„Ich bin begeistert, dass es uns gelungen ist mit dem Zuschlag als Gesundheitsregion plus künftig alle Akteure der Landshuter Gesundheitslandschaft an einen Tisch zu bekommen, um unsere regionalen Stärken künftig noch besser ausbauen zu können“ freut sich die Landtagsabgeordnete Ruth Müller über den Erfolg der Initiative der SPD Kreistagsfraktion.

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

Herzlich willkommen


Herzlich willkommen auf der Homepage der Bruckberger SPD, wir wollen Sie hier aktuell über Neuigkeiten in Bruckberg und im Landkreis Landshut informieren.

Bei Fragen und Anregungen, melden Sie sich bitte einfach über das Kontaktformular.

Viele Grüße

Josef Kollmannsberger
Vorsitzender der Bruckberger SPD
2. Bürgermeister der Gemeinde Bruckberg

Grüß Gott


Als Sprecher der SPD-Fraktion im Bruckberger Gemeinderat darf ich Sie auf unserer Homepage begrüßen.
Wir wollen unsere Gemeinde erfolgreich entwickeln, im Dialog mit Ihnen und zusammen mit allen Gemeinderäten.
Lassen Sie uns gemeinsamen der erfolgreichen Entwicklung unserer Heimat arbeiten,

Ihr

Christian Chochola

Counter

Besucher:674739
Heute:68
Online:1

Wetter-Online

Suchen

Helferkreis Bruckberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

der Bruckberger Helferkreis bietet Hilfe für Bedürftige Menschen in der Gemeinde an. Die Gruppe hat sich ursprünglich zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlinge in der Gemeinde gegründet, mittlerweile will man das Angebot jedoch für alle Menschen öffnen. 

Wer Interesse hat, kann sich auf der Homepage des Helferkreises informieren bzw. registrieren: 

http://helferkreis-bruckberg.de/

Helfen Sie mit, bedürftige Menschen in unserer Gemeinde zu unterstützen. 

Viele Grüße

Josef Kollmannsberger