Aktuelles

Richard Hampl-Portenlänger für Verdienste geehrt

Die Bruckberger SPD und die SPD Fraktion haben in einer Veranstaltung Richard Hampl-Portenlänger geehrt – Nachrücker Benjamin Ostermeier stellte sich vor

 

Das Bauernstüberl im Gasthaus Sirtl war gut gefüllt – Grund war die Verabschiedung von Richard Hampl-Portenlänger aus dem Gemeinderat, der nach 24 Jahren sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte. Der Unterbezirksvorsitzende der SPD, Harald Unfried, Elisabeth Sewaldt als ehemalige Gemeinderätin und der SPD-Ortsvositzende Josef Kollmannsberger ließen die vergangenen 40 Jahre in der SPD Revue passieren.

Seit 1976 war Richard in der SPD in Landshut aktiv, damals noch bei den Jusos. Diese wurden vielerorts noch für die Forderung der Schaffung von Kitas belächelt, eine Forderung, die heute zum gesamtpolitischen und gesellschaftlichen Konsens gehört. Die Diskussionsbereitschaft wäre heute auch wieder dringend notwendig, so Harald Unfried.

Anschließend dankte Elisabeth Sewaldt für den Einsatz im Bereich des Naturschutzes in der Gemeinde Bruckberg.

Josef Kollmannsberger hob den Einsatz dass in der Gemeinderatsfraktion und im SPD Ortsverband hervor. Seit 1994 übernahm Richard Hampl-Portenlänger Verantwortung in der Fraktion im Bruckberger Gemeinderat, heute zeigt sich an vielen Ecken und Enden seine Handschrift, sei es bei der Baulandausweiseung durch die Gemeinde, den Feuerwehrhäusern oder bei den Gewerbegebieten in der Gemeinde. Weiterhin waren sich alle einig, dass die faire und von Argumenten getragene Art und Weise in der politischen Arbeit der Gemeinde fehlen wird.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft hielt die Landtagsabgeordnete Ruth Müller die Laudatio und zeigte auf, wie sehr sich Richard Hampl-Portenlänger für eine gerechte Gesellschaft eingesetzt hat. Die Eröffnung des dritte Weilt Ladens in Landshut ging maßgeblich auf die Initiative des Bruckberger Gemeinderats zurück. Die Abgeordnete sagte, dass jemand, der sich mit Ungerechtigkeiten nicht zufrieden geben will, auch aktiv werden muss. Hier sei Richard ein hervorragendes Beispiel.

 

 

Mehr zu diesem Thema:


Herzlich willkommen


Herzlich willkommen auf der Homepage der Bruckberger SPD, wir wollen Sie hier aktuell über Neuigkeiten in Bruckberg und im Landkreis Landshut informieren.

Bei Fragen und Anregungen, melden Sie sich bitte einfach über das Kontaktformular.

Viele Grüße

Josef Kollmannsberger
Vorsitzender der Bruckberger SPD
2. Bürgermeister der Gemeinde Bruckberg

Grüß Gott


Als Sprecher der SPD-Fraktion im Bruckberger Gemeinderat darf ich Sie auf unserer Homepage begrüßen.
Wir wollen unsere Gemeinde erfolgreich entwickeln, im Dialog mit Ihnen und zusammen mit allen Gemeinderäten.
Lassen Sie uns gemeinsamen der erfolgreichen Entwicklung unserer Heimat arbeiten,

Ihr

Christian Chochola

Counter

Besucher:674739
Heute:3
Online:1

Wetter-Online

Suchen

Helferkreis Bruckberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

der Bruckberger Helferkreis bietet Hilfe für Bedürftige Menschen in der Gemeinde an. Die Gruppe hat sich ursprünglich zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlinge in der Gemeinde gegründet, mittlerweile will man das Angebot jedoch für alle Menschen öffnen. 

Wer Interesse hat, kann sich auf der Homepage des Helferkreises informieren bzw. registrieren: 

http://helferkreis-bruckberg.de/

Helfen Sie mit, bedürftige Menschen in unserer Gemeinde zu unterstützen. 

Viele Grüße

Josef Kollmannsberger